Referenzen Fliesen

Referenzen

Historischer Hauseingang Pankow, Berlin

Teilrestaurierung der originalen Jugendstil-Paneele in einem Hauseingang in Berlin-Pankow.

Restaurant »The Standard«, Kopenhagen

Ein ehemaliges Fährterminal, in den 30er-Jahren von Kristoffer Nyrop Varming geplant, beherbergt seit einigen Jahren drei Restaurants, zwei Bars sowie einen Jazzklub. Die offene Küche mit angrenzendem Bar-Tresen-Speisebereich wurde bei der Renovierung des Gebäudes mit der GOLEM Wandfliese F 139 a, b und c (Original: Villeroy & Boch, 1904) in der Farbglasur 653 gestaltet.

Rothe Apotheke, Berlin

Die im Jahr 1732 gegründete und seit den 60er-Jahren unter Denkmalschutz stehende „Rothe Apotheke“ liegt im Herzen Berlins und ist die älteste Apotheke der Stadt. Den ganz besonderen Reiz macht ihre original erhaltene historische Inneneinrichtung aus. Für die Renovierung des Fußbodens aus Mettlacher Fliesen des 19. Jahrhunderts hat GOLEM nach Originalen mehrfarbig intarsierte Bodenfliesen mit eingeprägtem Mosaikrelief reproduziert.

Ottakringer Brauerei, Wien

Für den Brauerei-Ausschank von Ottakringer in Wien entwickelte GOLEM die Glasur »Biergelb« – die Wandfliese F 10.575.

Sawade, Berlin

Die Bodenfliese SF 209 11/3 im Sawade Flagship-Store in den Hackeschen Höfen.

Trippen

Für die Verkaufsfilialen der Schuhfirma trippen u.a. in Paris, New York, Köln und Berlin wurden Entwürfe von Bodenplatten mit Motiven der namensgebenden Schuhe umgesetzt.

Flughafen Tokio-Haneda

F 10.7 Sondermaß als Stilelement im Restaurant des Flughafens.

Historischer Hauseingang Hausvogteiplatz, Berlin

Teilrestaurierung der originalen wilheminischen Gründerzeit-Paneele in einem Hauseingang am Hausvogteiplatz in Berlin-Mitte.