Boden - mehrfarbiges Feinsteinzeug

Intarsiertes Feinsteinzeug – Tradition und Qualität

Feinsteinzeug ist, neben dem Porzellan, das widerstandsfähigste keramische Material. Das unglasierte Feinsteinzeug ist säurefest, sehr dicht gebrannt (Restporen unter 0,3 %), außerordentlich hart (Ritzhärte 9 nach Mohs) und rutschfest (R 10 bzw. R 11). Die Feinsteinzeug-Oberfläche ist sehr dicht und muss deshalb im Gegensatz zur Zementfliese nicht gewachst werden. Feinsteinzeug lässt sich mit dem Glasschneider ritzen und brechen.

Farbige Feinsteinzeug-Tone werden von Hand in eine Form gefüllt und als ca. 3 mm dicke Intarsienschicht mit dem Trägergranulat verpresst. Nach 70 Stunden im Brennofen, kann Feinsteinzeug ohne weitere Oberflächenbehandlung im Dünnbett verlegt werden. Die Dicke der Ornamentschicht und die Härte des Materials garantieren Haltbarkeit von Feinsteinzeug über Generationen. Feinsteinzeug eignet sich auch für stark beanspruchte Bereiche wie Hausflur, Terrassen und Balkone.

Verfügbarkeit
ca. 8 Wochen
Kleinmengen
und Muster sofort

Infos ...

Ersatzfliesen
für die Restaurierung
von bestehenden
Paneelen

Anfrage

Nehmen Sie sich die Zeit, unser großes Angebot von historischen, ornamentalen Feinsteinzeugfliesen zu erkunden:

* zzgl. Versandkosten