Archiv der Kategorie: Unkategorisiert

Content Bodenfliesen Übersicht

Bodenfliesenprogramm

Unsere Steinzeug-Bodenfliesen sind erstaunlich vielseitig. Frostsicher, abriebfest, unempfindlich gegen Verschmutzungen und säurefest sind sie für den Innen- und Außenbereich geeignet. Zahlreiche historische Entwürfe des 19. und 20. Jahrhunderts legen wir mit Hilfe von traditionellen Handwerkstechniken wieder auf.

Fläche
SF 209 F

Ecke
SF 204 F e

einfarbig
SF 10.5

Läufer
SF 204 F

VERLEGEN MIT
KOLLEKTIONEN

Unsere 17 Farbkollektionen ermöglichen die Verlegung von Flächen- und Randfliesen in einem durchgängigen Farbklang. Zu Grunde liegt den Farbkollektionen die Farbpalette unserer einfarbigen Bodenfliesen. Somit kann auch der äußere Füllrand in passender Farbigkeit kombiniert werden und den »Fliesenteppich« ruhig abschließen. Jede Kollektion beinhaltet fünf Farben, die sich wie ein Thema durch die gesamten Motive erstrecken. Unsere modernen Künstlereditionen haben wir ebenfalls diesem System untergeordnet.

 

FARBKOLLEKTION F

Verlegebeispiele

RELIEFIERT


FLORAL

INTARSIERTES STEINZEUG

1997 ist es uns gelungen, im Rahmen eines Restaurierungsauftrages für die Karl-Borromäus-Kirche (»Lueger-Kirche«) auf dem Wiener Zentralfriedhof, die äußerst anspruchsvolle Herstellungstechnik der intarsierten Steinzeugfliesen »nachzuerfinden« und somit wiederzubeleben.

Intarsierte Steinzeug-Bodenfliesen garantieren einen dauerhaft schönen Fußboden. Die alten Originale liegen seit über 100 Jahren in den Fluren Europas und sehen immer noch prächtig aus.

MATERIAL UND HANDWERK

VERLEGEBEISPIELE
BEARBEITEN

Wie wirkt ein Fliesenmotiv in der verlegten Fläche? Wie bestimmt das umlaufende Randmuster das Gesamtbild? Wie verändert sich ein Muster mit dem Wechsel einer Farbkollektion? Eine schier unendliche Kombinationsvielfalt – Testen Sie unseren Konfigurator.

 

 

 KONFIGURATOR ÖFFNEN

STEINZEUG EINFARBIG

Die Farbpalette unseren einfarbigen Bodenfliesen umfasst 26 klassische Farbtöne. Der Farbigkeit sind natürliche Grenzen gesetzt, denn es können nur Pigmente verwendet werden, die bei Temperaturen von bis zu 1200 °C farbbeständig sind.

Verlegt in einfarbigen oder mehrfarbigen Verbund oder in Kombination mit den mehrfarbigen Bodenfliesen bieten sie eine große Kombinationsvielfalt nach historischem Vorbild, aber auch für moderne Böden. Die Farben sind Grundlage unsere Farbkollektionen der mehrfabigen Bodenfliesen.

Gestalten mit
einfarbigen
Bodenfliesen

Schon allein die unterschiedliche Wirkung einer Kreuzfugen- und einer Diagonalverlegung, kann einen Raum maßgebend beeinflussen. Der Schachbrettverband ist wohl die klassischste und weitverbreiteste Verlegevariante zur Kombination mehrerer Farben. Doch es gibt weit mehr Gestaltungsmöglichkeiten wie zum Beispiel die Verlgeung im  Halbversatz, die Römische Verlgeung oder die Verlegung ganzer Formen und Muster.

Reliefierte
Bodenfliesen
mit Dekor

Angeregt durch die 1852 in Nennig nahe Mettlach freigelegten römischen Mosaiken, ersann Eugen von Boch ein Verfahren zur Herstellung mehrfarbiger Steinzeugfliesen. Die ersten Fliesen, die von Boch mit Hilfe seiner genialen Erfindung fertigte, übernahmen die Ornamentik dieser römischen Bodenmosaike einschließlich des Fugenbildes, das als Relief angedeutet war. Diese Mosaikreliefs wurden zumeist in öffentlichen Gebäuden, in Hausfluren und auf Terrassen verlegt und wurden zunächst bis in die 30er Jahre des 20. Jahrhunderts hergestellt. Ihr charakteristisches Erscheinungsbild erhalten die Fliesen durch die Ablagerung von Schmutz und Patina in den tiefliegenden Stellen des Reliefs. So entsteht der Eindruck kleiner, voneinander getrennter Steinchen. Reliefierte Bodenfliesen eignen sich besonders für Durchfahrten oder den Außenbereich, da das Relief die Rutschfestigkeit zusätzlich erhöht.

 

PRODUKTÜBERSICHT

Mehrfarbig

Mehrfarbig


Einleger

ACHTECKFLIESEN

Unsere traditionell hergestellten, historischen Achteckfliesen ergeben zusammen mit den dazu kombinierbaren Einlegern einen klassischen und prägnanten Fliesenteppich. Unterschieden wird in gleichseitige und ungleichseitige Achteckfliesen. Die gleichseitigen Achteckfliesen haben das Maß 17 × 17 cm und die dazugehörigen Einleger sind 7 × 7 cm groß. Bei den ungleichseitigen Achteckfliesen betragen die Maße 16 × 16 cm und das der Einleger 5 × 5 cm. Die einfarbigen Einleger sind erhältlich in allen Standard- und Sonderfarben. Für die Verlegung im Randbereich fertigen wir auf Anfrage halbe Einleger an. Achteckfliesen aus Steinzeug sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet.

Einfarbig


Mehrfarbig

SECHSECKFLIESEN

Das Sechseck steht allgemein für die Harmonie des Göttlichen und Weltlichen, weshalb sechseckige Terrakottaplatten im 17. Jahrhundert häufig in sakralen Bauten eingesetzt wurden. Die sechseckige Form sorgt aber auch für eine besonders hohe Stabilität im Verbund. Durch das kleinere Verhältnis von Umfang zu Fläche sind Böden aus Sechseck-Fliesen besonders belastbar, und wurden deshalb Anfang des 20. Jahrhundert in Laboren und Werkhallen als säurefester, äußerst widerstandsfähiger Fußbodenbelag eingesetzt.
Die Oberfläche und Farbigkeit der Sechseckfliesen gab es passend für jedes Einsatzgebiet, wie die oft in öffentlichen Bereichen eingesetzten rutschsicheren Varianten mit Mosaik- und Reiskornrelief.

Sechseckfliesen bieten in jedem Fall eine spannende Abwechslung zu anderen traditionellen Formaten.
Zudem bietet der Einsatz unterschiedlicher Farben einen großzügigen Gestaltungsspielraum und sorgt für auflockernde Akzente.

Bodenfliesen im Werksverkauf

Die Gründe, warum einzelne Chargen in den Werksverkauf gelangen, sind
vielfältig. Eines haben sie gemeinsam: Sie sind sofort verfügbar.

Restaurierung und
Reproduktion
Historischer Fliesen

Der Weg zu einer guten Restaurierung von Bestandsfliesen kann nur über eine Sonderanfertigung der Fliesen nach Vorlage der Originale führen. Die Angleichung der Replik an das Original liegt dann in den Händen unserer Spezialisten.

Für die Erstellung eines kostenlosen Angebots benötigen wir genaue Angaben (Maße und Stückzahl) zu den nachzufertigenden Fliesen.

Referenzbeispiele

Fläche
SF TG 12502 C

Fläche
SF TG 8306 D

Fläche
SF TG 8301 L

Läufer
SF TG 8202 E

Künstlereditionen

Neben unseren historischen Motiven, entwickeln wir auch neue Entwürfe und denken weiter über das Objekt Fliese nach. Der Blick auf eine jahrtausende lange Geschichte der Fliese voller unterschiedlicher kultureller Einflüße, inspiriert uns zu neuen Motiven und modernen Interpretationen. Die grafisch abstrakten Motive der Editionen, die auch Teil unserer Farbkollektionen sind, spielen mit Ornamentik und Format und lassen sich gut mit den historischen Motiven kombinieren.

Hartgebrannt und dauerhaft –
Steinzeugfliesen garantieren die
Haltbarkeit über Generationen.

GLOSSAR STEINZEUGFLIESEN

Content Wandfliesen Übersicht

Wandfliesenprogramm

Unser Wandfliesenprogramm umfasst historische Wandfliesen und moderne Künstlerentwürfe auf der Basis von traditionellen Handwerkstechniken.
Alle Fliesen werden in unserer Manufaktur in Sieversdorf hergestellt.

Das Jugendstil-
programm

Unser Jugendstilprogramm umfasst Dekorfliesen, einfarbig glasierte Fliesen und zahlreiche Formate zur Gliederung von Paneelen. Bordüren- und Sockelfliesen, aber auch Fliesen mit gerundeter Kante sorgen für einen anspruchsvollen Abschluss. Vollkeramische Eckelemente, gerundete Viertelstäbe und zahlreiche andere Formate ermöglichen formschöne Lösungen für nahezu jeden Übergang und sind ein echter Blickfang.

Einfarbig glasiert
Riemchen

Einfarbig glasiert
15 x 15 cm

Einfarbig glasiert
Halbformat

Einfarbig
Dekorfliese

Einfarbig glasiert
15 x 15 cm

Einfarbig glasiert
Sockelfliese

Geometrisch

GEOMETRISCH


FLORAL

Dekorfliesen

Golem produzierte bereits kurz nach der Wende Ziegel und Terrakotten für die  Restaurierung von historischen Bauwerken. In der Nachwende-Zeit wurden insbesondere im Ostteil von Berlin eine Vielzahl von Baudenkmälern, wie zum Beispiel das heute weltweit bekannte Jugendstil-Ensemble der Hackesche Höfe, mit viel Engagement und Herzblut restauriert und damit vor dem Verfall gerettet.

Viele unserer Repliken von historischen Fliesen, die wir in diesem besonderen Rahmen entwickelt und „neu erfunden“ haben, werden heute in unserer Manufaktur in Sieversdorf wieder hergestellt, da uns das Interesse zahlreicher Architekten, Restauratoren, sonstigen Fachleuten sowie von Bauherren und privaten Interessenten zu diesem Schritt ermutigt hat.

Dekormalerei

Einfarbig glasiert

Unsere einfarbig glasierten Wandfliesen ergänzen das Jugendstilprogramm. Ihre Brillanz und Farbtiefe erhalten unsere Fliesen durch die Verwendung eines hellen Steingut-Scherben. Die meisten Glasuren bilden die jugendstiltypischen feinen Glasurrisse aus, das so genannte Craquelé. Durch das Wandern der Glasurschmelze während des Brennvorgangs entsteht das charakteristische, schöne Farbspiel, das besonders im Verbund zur Geltung kommt.

15 × 15 cm
Riemchen
Halbformat
Innenecke

Formate

Häufig stellt die Gliederung von Wandfliesen ein wichtiges Gestaltungsmerkmal von historischen Verlegungen dar. Zu unseren einfarbig glasierten Wandfliesen gibt es zahlreiche Varianten, die sich zur anspruchsvollen Gestaltung eignen. So gibt es zum Beispiel Riemchen und halbe Fliesen ebenso wie Ecken und Innenecken.

Einige Varianten dieser Wandfliesen gibt es auch mit gerundeten Kanten. Diese eignen sich zum Beispiel als Abschluss, wenn die Fläche nicht mit einer Bordüre abgeschlossen werden soll.

Bordüren
und Sockel

Die Gründerzeit und der Jugendstil haben neben den Ornamentfliesen eine Vielzahl von reliefierten Bordüren und Sockelfliesen für die Gliederung von Fliesenpaneelen hervorgebracht. Alle einfarbigen Bordüren und Sockelfliesen sind in den diversen Glasuren der einfarbigen Wandfliesen (F10 + Glasurnummer) herstellbar.

Bordüren
Einfarbig

Sockelfliesen
Einfarbig

Bordüren
Mehrfarbig

DIE BRILLANTFLIESE

 

INNOVATION IN FARBE
UND FUNKTION

GOLEM hat seinen Erfahrungsschatz aus der jahrelangen Arbeit und Herstellung traditioneller Fliesen mit den Ergebnissen aus den zahlreichen keramischen Experimenten kombiniert.
Mit der Brillantfliese betritt GOLEM technisches und gestalterisches Neuland, sie besticht optisch vor allem durch ihr besonders lebendiges Farbspiel. Aus technischer Sicht verbindet sie die Farbintensität und -tiefe von Steingutglasuren mit der Widerstandsfähigkeit von Steinzeug und garantiert daher Frostbeständigkeit und eine Haltbarkeit über Generationen.

VORRÄTIG IM WERKSVERKAUF

 

Reduktionsbrände

Bei unseren Reduktionsbränden wird die Glasur mit einer Schöpfkelle auf den Rohling aufgetragen. Durch diese manuelle Glasurmethode entsteht eine dickere, besonders lebendige Oberfläche mit vielfältigen Nuancen. Nach dem Glasieren werden die Fliesen zwei Mal gebrannt und der Brennkammer wird Sauerstoff entzogen. Durch dieses Verfahren geben wir dem Zufall einen großen Raum. Dies führt zu besonders kräftigen Farben und einem einzigartigen Farbspiel. Jede Fliese ist ein Unikat

Vorrätig im Werksverkauf

Die Gründe, warum einzelne Chargen in den Werksverkauf gelangen, sind
vielfältig. Eines haben sie gemeinsam: Sie sind sofort verfügbar!

Restaurierung und
Reproduktion
Historischer Fliesen

Unsere Serien-Wandfliesen ähneln zwar den historischen Vorbildern, weichen aber im Maß, Farbton, oder in der Helligkeit von den Originalen ab. Früher gab es keine durchgehende Normierung und aus nachvollziehbaren Gründen können wir heute nicht alle Inhaltsstoffe der Glasuren im 19. Jahrhundert verwenden.

Der Weg zu einer guten Restaurierung von Bestandsfliesen kann daher nur über eine Sonderanfertigung der Fliesen nach Vorlage der Originale führen. Die Angleichung der Replik an das Original liegt dann in den Händen unserer Spezialisten.

Für die Erstellung eines kostenlosen Angebots benötigen wir genaue Angaben (Maße und Stückzahl) zu den nachzufertigenden Fliesen.

Referenzbeispiele

Das könnte sie
auch interessieren

Content Feinsteinzeug mehrfarbig

Nutzung und Eignung

Golem-Bodenfliesen eignen sich aufgrund Ihrer hervorragenden Materialeigenschaften auch für Fußbodenheizungen, für stark beanspruchte Bereiche wie den Hausflur, im Bad oder auch im Außenbereich für Terrassen und Balkone.

STEINZEUG VS. ZEMENT

Bei den Fliesen, die wir aus Hausfluren und öffentlichen Gebäuden kennen, handelt es sich jedoch fast ausschließlich um keramische Steinzeugfliesen. Die ersten Arbeitsschritte erfolgen …

WEITERLESEN IM GLOSSAR

Mehr im Downloadbereich

Datenblätter, Pflege und Verlegehinweise

Nach circa 70 Stunden im Brennofen, können unser Feinsteinzeug-Fliesen ohne weitere Oberflächenbehandlung im Dünnbett verlegt werden.

Content-Startseite

FEUER, TON UND LEIDENSCHAFT

Handwerk aus Sieversdorf

Restaurierung


Keramische Baustoffe für Altbausanierung und Denkmalpflege produzieren wir als objektbezogene Sonderanfertigungen. Dem historischen Bestand entsprechend stellen wir Handstrichziegel, Formsteine, Terrakotten, Verblender und Bodenplatten originalgetreu in Form, Farbe und Charakter her.

Mehr erfahren

Baukeramik und Restaurierung

Die Anwendung überlieferter
Handwerkstechniken ist Dreh- und
Angelpunkt unseres Schaffens.

GOLEM stellt denkmalgerechte Baukeramik für die Erhaltung und Wieder­her­stellung kulturell wertvoller Gebäude her: Die Anwendung überlieferter Handwerkstechniken ist Dreh- und Angelpunkt unseres Schaffens. Daraus resultiert ein optisches Gesamtbild mit Ecken und Kanten, das sich von industriellen Standards abhebt – einzigartig und geprägt durch die Spuren handwerklicher Arbeit. Das gilt für Sonderanfertigungen von Ziegeln, glasierten Bauteilen und skulpturalen Terrakotten ebenso wie für die Herstellung individueller und historischer Fliesen, die ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist.

Bauphysikalisch erfüllen wir die Anforderungen der DIN 105 hinsichtlich Frostbeständigkeit und Druckfestigkeit.

Arbeitsfelder

Für die Altbausanierung decken wir das
gesamte keramische Spektrum historischer
Formziegel ab.

Formsteine sind zum Beispiel Ziegel für Fensterlaibungen, Gesims-Ziegel, Maßwerkziegel und Gewölbeziegel. Sie werden ihrem speziellen Verwendungszweck entsprechend angefertigt.

MEHR ZU FORMSTEINEN
REFERENZBEISPIELE

Das typische Farbspektrum von Terrakotta liegt im Bereich von roten bis rotbraunen Farbtönen.

Terrakotten unterscheiden sich von beispiels­weise Formziegeln durch ihre Größe und den höheren Anspruch an künstlerische und handwerkliche Fähigkeiten während des
Herstellungsprozesses.

MEHR ZU TERRAKOTTA
REFERENZBEISPIELE

Keramik und Architektur sind geschichtlich eng miteinander verbunden.

Historische Fassadenelemente sind horizontale Gesimse und senkrechte Elemente wie Lisenen, Pilaster und Säulen. Glasierte Verblender wie Quartierstücke, Spaltachtel, Formziegel, Nasensteine und Verblenderplatten für die Außenwandbekleidung.

MEHR ZU ARCHITEKTURKERAMIK
REFERENZBEISPIELE

RESTAURIERUNG

Wir fertigen historische Baustoffe für Restaurierung und Altbausanierung auf der Basis von traditionellen Handwerkstechniken.

Fordern Sie ein unverbindliches Kostenangebot
für die Sonderanfertigung Ihrer speziellen
Baukeramik an.

AUSFÜHRUNG VON
ARCHITEKTENENTWÜRFEN

Architektur und Keramik sind geschichtlich
eng miteinander verbunden. Auch unter den
Vorgaben der modernen Architektur kommt
der Gestaltung der Fassade nach wie vor eine
herausragende Bedeutung zu. Da wir auf hand-
werkliche Techniken spezialisiert sind, können
wir Architekten individuelle Lösungen für aus-
gefallene und innovative Entwürfe anbieten.

Kontakt
Beispiele

Referenzbeispiele

Strangpressziegel

Ein modernes Wohnhaus verkleidet von der Mauer bis zu den markanten Dachschrägen mit verschiedenfarbigen Strangpressziegeln und Formsteinen.

Formsteine - Gitterstein-Elemente für den Lohsepark in Hamburg

Formsteine

Entwicklung von Gitterstein-Elementen als Umfassung der Bastionen für den Lohsepark in der Hamburger Hafencity.

glasierte Verblender im Foyer des Tour Total in Berlin

GLASIERTE VERBLENDER

Für das Wandrelief im Foyer des Tour Total in der Europa City Berlin, fertigte GOLEM weiß glasierte Verblender.

BAUKERAMIK VORRÄTIG

In unserem Lager haben wir Terrakotten, Formsteine und Kopien von Bauelementen. Diese bieten wir für jederman zum Verkauf oder zur Nachfertigung an.

Pferdekopf unglasiert

Pferdekopf unglasiert

495,00 €/Stück

2 Stück vorrätig

Mehr Informationen

Glasierter Verblender, Achtelformat

Glasierter Verblender, Achtelformat

7,60 €/Stück

Mehr Informationen

Laibungsziegel, rot

Laibungsziegel, rot

1,65 €/Stück

Mehr Informationen

Laibungsziegel, rot

Laibungsziegel, rot

1,65 €/Stück

Mehr Informationen

Vorrätig im Werksverkauf

Baukeramik Werkzeuge

Kontakt

Telefon (Zentrale)
+49 (0) 33608 89 910

Ansprechpartner
Tomas Grzimek, Christoph Links

Adresse
GOLEM Kunst und Baukeramik GmbH
Alte Frankfurter Straße 2a
15236 Jacobsdorf, OT Sieversdorf

Das könnte sie
auch interessieren

BAUKERAMIK

TERRAKOTTA

VIDEO

ARCHITEKTURKERAMIK