ALTE FLIESEN, ANTIKE FLIESEN UND REPRODUKTIONEN

RESTAURIERUNG

Alte Fliesen in Villen und Mietshäusern der Gründerzeit, des Jugendstils sowie des Art Déco sind erhaltenswert. Oft weisen die vorgehandenen, historischen Verlegungen Lücken oder Schäden auf. Da die schönen, alten Fliesen in der Regel nicht zur Verfügung stehen, gestaltet sich die Beschaffung in der Regel eher schwierig. Dabei können wir Ihnen helfen:

GOLEM ist auf die Reproduktion von alten, historischen Fliesen spezialisiert – neben der Möglichkeit, unsere Serien von alten Mustern aus Gründerzeit und Jugenstil für vollständige Verlegungen einzusetzen, können Sie bei uns auch die zur Reparatur benötigten Fliesen originalgetreu reproduzieren lassen.

Unsere Serien von historischen Fliesen

Wir bieten historische Wandfliesen, moderne Künstlerentwürfe und kreative Neuentwicklungen auf der Basis von traditionellen Handwerkstechniken. Hergestellt in unseren Manufaktur in Sieversdorf.

Jugendstil
Wandfliesen

Unsere Jugendstil- und Art-Déco-
Fliesen werden durch ein umfangreiches
Sortiment von Bordüren und
schönen Uni-Fliesen ergänzt.

Wandfliesen alte antike Muster Jugendstil Dekor
Jugendstil Dekor
Wandfliesen alte Fliesen Jugendstil einfarbig schoene glasur blau
Jugendstil einfarbig
Wandfliesen alte Fliesen passende Bordüren
Bordüren und Sockel

Jugendstil Wandfliesen

Wandfliesen alte antike Muster Jugendstil Dekor
Jugendstil Dekor
Wandfliesen alte Fliesen Jugendstil einfarbig schoene glasur blau
Jugendstil einfarbig
Wandfliesen alte Fliesen passende Bordüren
Bordüren und Sockel

Dekormalerei

Die Dicke der Ornamentschicht und die Härte des Materials
garantieren die Haltbarkeit über Generationen.

Handwerk

Farbige Feinsteinzeug-Tone werden von Hand in eine Form gefüllt und als ca. 3 mm dicke Intarsienschicht mit dem Trägergranulat verpresst. Nach ca. 70 Stunden im Brennofen entsteht eines der widerstandsfähigsten keramischen Materialien überhaupt: traditionelles, intarsiertes Feinsteinzeug.

Material

Unsere Feinsteinzeug Bodenfliesen eignen sich aufgrund Ihrer hervorragenden Materialeigenschaften für Fußbodenheizungen, für stark beanspruchte Bereiche wie den Hausflur, oder auch im Außenbereich für Terrassen und Balkone, und können ohne weitere Oberflächenbehandlung im Dünnbett verlegt werden.

STEINZEUG BODENFLIESEN

Steinzeug einfarbig
Steinzeug einfarbig
Steinzeug mehrfarbig
Steinzeug mehrfarbig
Steinzeugfliesen reliefiert
Steinzeug reliefiert

Restaurierung und
Reproduktion von alten
historischen Fliesen

Unsere Standard-Fliesen ähneln zwar den antiken, alten Vorbildern, weichen aber im Maß, Farbton, oder in der Helligkeit von den Originalen ab. Früher gab es keine durchgehende Normierung und aus nachvollziehbaren Gründen können wir heute nicht alle Pigmente des 19. Jahrhundert verwenden.

Der Weg zu einer guten Restaurierung von Bestandsfliesen kann daher nur über eine Sonderanfertigung der Fliesen nach Vorlage der Originale führen. Die Angleichung der Replik an das Original liegt dann in den Händen unserer Spezialisten.

Für die Erstellung eines kostenlosen Angebots benötigen wir genaue Angaben (Maße und Stückzahl) zu den nachzufertigenden Fliesen.

Entwicklung von der
Gründerzeit bis zum Jugendstil

Durch die Industrialisierung setzte in Mitteleuropa ein enormes Wachstum der Städte ein. So wuchs zB. Berlin von etwa 200.000 Einwohnern um das Jahr 1800 auf 2 Millionen bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Mit dieser Entwicklung ging ein Bauboom einher, der zur Gründung vieler Ziegel- und Fliesenwerke führte. Es wurden neue Techniken entwickelt, von denen viele bis heute maßgeblich sind.

Nicht nur eine hohe Qualität und Beständigkeit war in den städtischen Hausfluren gefordert, die Fliesen sollten auch repräsentativ Geschmack und hinzu gewonnenen Wohlstand der Hausgemeinschaften zeigen.

Insbesondere die Motive der Bodenfliesen waren ganz nach dem Zeitgeist oft aktikisierend bis eklektisch – Beispiel hierfür die häufige Verwendung von Mäanderfriesen.

In der Folge produzieren die Hersteller nicht mehr nur auftragsbezogen nach den Vorstellungen Ihrer Auftraggeber, sondern legen eigene Sortimente an. Für diese entsteht zeitgleich mit dem Jugendstil ein neues Medium – Versand- und Bestellkataloge. Aufwändig geprägt und coloriert präsentieren die großen Fliesenproduzenten Deutschlands jeweils hunderte von Fliesenvarianten und Formen.

Das könnte sie
auch interessieren

ÜBERSICHT

WANDFLIESEN

ÜBERSICHT

BODENFLIESEN